Stundenplan & Preise

Golden Temple Yoga Schule

Stundenplan & Termine Frühjahr 2019

 

Wir danken Dir, Teil unserer schönen Erinnerungen an 2018 zu sein. Wir freuen uns, dass Dir die Yogastunden bei uns gut tun, Spaß machen und Du positive Veränderungen wahrnimmst. Danke, dass Du Teil von Yogaschule Golden Temple bist.

 

Für das neue Jahr wünschen wir Dir von Herzen alles Gute.  Möge 2019 ein Jahr sein, in dem Frieden Dein ganzes Herz durchdringt und Du kleine Saatkörner der Toleranz und Geduld sähst. Möge all unser Handeln Rechtschaffenheit manifestieren. Wahrhaftige Glückseligkeit für alle gleichermassen. Wir freuen uns auf das Yoga-Jahr mit Dir und Euch.  

 

Sat Naam, Bachitar und Hari Krishan

 

Inspirationen für 2019

 

We all go through times of difficulty. And sometimes we do just have to be there for a while. Yet we can equally get stuck and forget how to self-initiate and move on. There are times when it makes sense to remember the things you like. The music that inspires you, the people that have touched you, the flowers and fragrances that you enjoy, the food and tastes that give you pleasure, the book, movies or stories that make you smile, places in the world that bring you peace and wonder. (Shiv Charan Singh)

 

Act as if: We came on earth to represent the Creator. To embody the divine in our actions.

 

The world is a stage upon which we play many games. Yet we do not always have consciousness of the games we play, why we play them and the consequences they lead to.

 

In a path of consciousness you identify the sense of your best/highest self and then start to act as if 

 

it were already fully living. You dress as if you are that, you speak as if you are that, and you behave as if you are that. It is called ‘making a mould for your soul’ (Yogi Bhajan). 

Unterrichtsort und Gebühren

 

ORT

 

Alle Yogastunden finden im Yogahaus Prasaad, Almenstrasse 11 in Engen-Anselfingen statt und sind immer offen für alle. Manche Workshops finden eventuell woanders statt, was dann in der Bekanntmachung steht.

 

KURS

 

Die Kategorie Kurs möchte v.a. denjenigen Yogapraktizierenden dienen, denen eine regelmässige Praxis wichtig ist und die sich gerne verbindlich für 12-15 Wochen für immer die gleiche Stunde anmelden möchten. Oder die vielleicht gerne themenspezifisch  über mehrere Kursstunden praktizieren möchten. Dabei sind Themenwünsche herzlich willkommen. Die Kursgebühr richtet sich nach ANzahl der STunden des Kurses, eine Kursstunde beträgt EUR 13,00.

 

FLEXIBLE 10-ER KARTE oder DROP IN

 

Neben der Anmeldung zu einem Kurs (EUR 13,00 pro Yogastunde) kann der Unterricht auch auf flexibler Basis mit der Zehnerkarte (EUR 145,00 – gültig für 5 Monte) oder Einzeln/Drop in (EUR 16,00) besucht werden. Dabei können mit Zehnerkarte oder als Drop In auch “Kurs”-Stunden besucht werden.

 

PROBESTUNDE

 

Interessant für Deine Freunde und Bekannte: Eine Probestunde ist EUR 10,00. 

 

INDIVIDUEL ZUGESCHNITTENES

 

Einzelstunde, Yogatherapie & Beratung EUR 65,00 für 60 min, EUR 80 für 90 min.

 

Jede Yogastunde ist ein in sich abgeschlossenes und vollständiges “Work-Out” für Körper, Geist und Seele. Jede Stunde folgt dem selben Aufbau von gemeinsam Einstimmen, Aufwärmübungen, Übungsreihe, lange tiefe Entspannung, Meditation und Ausstimmen.

 

Andere Yoga Kurs Angebote

 

Yogakurse unabhängiger LehrerInnen (Ramona und Jap Ananda) können nicht mit einer Zehnerkarte von Golden Temple besucht werden.

 

Regelmäßiger Yoga Unterricht 

 

Dienstag Abend 17:45-19:00 KY für alle

 

  ab 8. Januar neuer Kurs mit Ramona. Anmeldung bitte direkt bei Ramona ramona.marks@gmail.com oder 0152 2443 8261

 

 

Dienstag Abend  19:30 – 21:00 

 

  ab 8. Januar neuer Kurs (15 Yogastunden) – Ein Kurs, der mit der Energie des Jahres 2019 arbeitet und Dich und Deine Neujahrsvorsätze mit Yogaübungen und Meditation zur positiven Aktion und Deiner Selbstakzeptanz unterstützen und den positiven Mind stärken.

 

2+0+1+9 = 12, 1+2 = 3: Die Zahl 3 ist der Positive Mind; dafür da, den wahren Wert zu bestätigen. Gleichheit ist die Tugend, und Taten zählen. Man wird Dich aufgrund deiner Taten erkennen. 

 

Yogi Bhajan mahnt uns: „Agiere statt zu reagieren!“ Bist du ein ein Teil des Problems oder ein Teil der Lösung? Beklage dich nicht, sondern unternimm etwas! Handle positiv! Es gibt einen Teil in uns, der beschäftigt sein will, der aber Training benötigt, um eine Unterstützung für unser authentisches Selbst sein zu können. Eine Beschäftigung, die uns darin dient, unseren Spirit durch das Spiel von Zeit und Raum zu tragen und uns zur Wirklichkeit hin zu erwecken. Wir sind hier, um das Spiel so zu spielen, damit wir über das Spiel hinaus gelangen. In diesem Sinne ist das Spiel der Opferhaltung keine Option, denn es ist selbst-verleugnend, selbst-herabsetzend, selbst-täuschend, selbst-ablehnend und seelen-zerstörend. 

 

Ja sagen: Nachdem wir identifiziert haben was wir nicht wollen, was wir nicht können und wofür wir nicht zur Verfügung stehen, ist es wichtig kein Vakuum zu hinterlassen. Die Natur wird ansonsten die alten Geister wieder zurückbringen, von denen du gehofft hattest, sie vertrieben zu haben. Sei also proaktiv, indem du deklarierst, wofür du zu Verfügung stehst, was du tun willst und was du tun kannst. Und sorge dafür, dass du es dann auch tust. 

 

Kann tun: Ein zu großer Fokus in unserer sozial unter Druck stehenden, sozial erzogenen und sozial kontrollierten Welt liegt darauf, was wir tun „sollten“, „müssen“ und „sollen“. Der Positive Mind ist ganz einfach nur daran interessiert, was getan werden kann und will damit fortfahren. Dies jedoch wird allzu oft durch den inneren Zensor, die innere Polizei, die inneren Eltern oder andere Formen von autoritären Stimmen, die auch unter dem Begriff „Super-Ego“ bekannt sind, niedergebrüllt. Dann enden wir damit, uns zu benehmen, und so zu handeln, dass es dem entspricht von dem wir glauben dass es die Meinung der anderen ist. Wir stellen uns fortwährend ihre Beurteilung von uns vor. Ich stehe morgens auf und sage mir - „heute werde ich das tun, was ich tun kann“. Am Abend komme ich zur Ruhe und sage mir - „heute habe ich getan, was ich tun konnte.“ Das basiert auf der simplen Erkenntnis, das „Ich bin, was ich bin und damit hat es sich.“ 

 

I am, I exist, I have the right to exist

 

I am, I like that I am

 

I am, I am here, I’m happy to be here I am, and I am ok 

 

Ich bin, Ich habe das Recht zu existieren Ich bin, ich mag, dass ich bin

 

Ich bin, ich bin hier, ich bin froh hier zu sein Ich bin, und ich bin ok 

 

Auszug aus einem Karam Kriya Text von Shiv Charan Singh zum Jahr 2019

 

Wir freuen uns sehr auf Dich!

 

 

Details

 

Jeden Dienstag 19:30 – 21:00 Uhr. (15 Unterrichtseinheiten)

 

Erste Session 9. Januar - letzte Session 16. April

 

Kursgebühr: EUR 195,- oder mit 10-er Karte oder Drop-In

 

 

Mittwoch Abend – “Kundalini Yoga für Teenager”

 

Kundalini Yoga für Jugendliche mit Jap Anand Kaur: “Raus aus den Sneakern. Rauf auf die Matte!”

 

Yoga ist ein Weg zu Selbsterkenntnis und zu mehr Selbstbewusstsein, der auch Jugendlichen offen steht.

 

Mit Yoga in jungen Jahren zu beginnen, bietet die besondere Chance zu einem bewussten und 

 

verantwortungsvollen Menschen heranzureifen.

 

In unserer Welt wird es zunehmend schwieriger sich zu orientieren: Reizüberflutung, Bewegungsmangel, Schulstress und Zukunftsängste können belastend sein.

 

Kundalini Yoga gibt die Möglichkeite, aus einer alten Tradition und tiefen Erfahrungen heraus einen bsseren Zugang zu uns selbst zu bekommen. Seine Übungen helfen uns, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Unterschiedliche Übungsreihen steigern Beweglichkeit und Ausdauer, Meditation und Atemtechnik helfen zu entspannen. Wir werden vitaler, fröhlicher und ausgeglichener.

 

Yoga hilft uns besser bei uns zu bleiben, uns zu konzentrieren und nicht von äußeren Umständen überwältigen zu lassen. Verbesserung der Schulleistungen und erweiterte Beziehungsfähigkeit können die Folge sein.

 

Kundalini Yoga bedarf keiner besonderen Vorkenntnisse oder Fähigkeiten.

 

Du übst mit Menschen in deinem Alter und wenn du sie mitbringst, kannst du beim Yoga Spaß mit Freunden haben.

 

Details

 

Jeden Mittwoch 18:30 – 20:00 Uhr. Erste Session 9. Januar

 

Anmeldung und Info bitte direkt per Email bei Jap Ananda Kaur/ Ulrike Kiss-Ruddies - ulrike.kiss-ruddies@gmx.de oder 0173 2028 664 Kosten: 10 x 90 Min. 110,-€, Einzelstunde 12,-€, Probestunde 8,-€

 

 

Donnerstag Vormittag - Kundalini Yoga Compact 

 

 Ab 10 Januar neuer Kurs (14 Yogastunden)

 

Kurze Übungsreihen und Meditationen für alle, die Yoga gerne am Vormittag praktizieren und so energiegeladen und fokussiert durch den Tag gehen möchten.

 

Details

 

Jeden Donnerstag von 9:30-10:45. 14 Unterrichtseinheiten

 

Erste Session 10. Januar – letzte Session 11. April

 

ACHTUNG! Am 17. Januar findet die Stunde bereits von 9:00-10:00 Uhr statt. 

 

Kursgebühr: EUR 182,00 oder mit 10-er Karte oder Drop-In

 

 

Donnerstag Abend  - Kurs zur Rebirthing Serie

 

"Die Idee hinter den Wiedergeburts-Yogaklassen ist, das Unterbewusstsein zu befreien, jene Lagerstätte des Unglücks.“ (Yogi Bhajan) 

 

Yogi Bhajan unterrichtete eine Reihe von Rebirthing („Wiedergeburt“) Yogaklassen, die alle eine besonders tiefe Wirkung haben. Es sind einzigartige Techniken aus der Tradition des Kundalini Yoga, und sind ein effektives Werkzeug um alte Muster abzulegen – damit wir erwachen und unserer wahren Bestimmung gemäß leben können. Die Kriyas sind intensiv, spannend, und sehr transformierend. 

 

Im Kundalini Yoga Rebirthing geht es darum sein eigenes “Haus” aufzuräumen, um so wieder in seine Kraft, Vitalität, und Lebensfreude zu kommen. Es geht darum seinen eigenen Müll zu entsorgen, auch um die Verantwortung für dieses Aufräumen zu übernehmen. Zuviel Abfall staut sich regelmäßig in unserem Unterbewusstsein, und wir laufen Gefahr unser Leben nach diesem Abfall zu orientieren, ja sogar auszurichten. Während den Rebirthing Kriyas nabeln wir uns langsam von dieser falschen Orientierung ab, und finden so wieder in unser wahres Selbst. 

 

Die Rebirthing Kurse mit Yogi Bhajan waren lange Zeit die am meisten beachteten Yoga Klassen, die er in seinen 35 Jahren lehrender Tätigkeit in den USA und weltweit unterrichtet hat. 

 

Details

 

31. Januar I 28. Februar I 4. April I 

 

20:00 – ca. 22:00 Uhr Preis für den Kurs EUR 45,00

 

 

Noch Mehr Yoga:

 

Einzelstunden und Persönliche Beratungen

 

Auf Grundlage der Weisheit yogischer Lehren bieten wir Einzelstunden und persönliche Beratungen zu einem gesunden und ganzheitlichenchen (yogischen) Lebensstil an. 

 

Darüber hinaus bieten wir auch Beratung an, die individuelle Lebensumstände beleuchtet und mögliche Veränderungsprozesse aufgrund deines persönlichen Geburtsdatums erarbeitet (Karam Kriya) .

 

Gebühr: EUR 65,00 für 60 min, EUR 80 für 90 min

 

Bitte kontaktiere uns bei Interesse für eine Terminabsprache.

 

 

Aquarian Sadhana - Offen für alle!

 

Termine: 

 

26, 27 Januar  I    2 März    I    29, 30, 31 März    I    1 April

 

Je nach nachdem beginnt das Sadhana um 5:00 oder 5:30. Bitte kurz zuvor anfragen und uns voher kurz Bescheid, wenn Du kommen möchtest.

 

Die Teilnahme am Sadhana ist kostenfrei. Wer möchte kann einen Beitrag nach eigenem Ermessen spenden und ist danach herzlich zum gemeinsamen Frühstück eingeladen.

 

Was ist (Aquarian) Sadhana?

 

Sadhana ist die tägliche Yoga-/Meditationspraxis. „Sadh“ bedeutet, geradlinig und diszipliniert auf ein Ziel zugehen. Ein „Sadhu“ (Heiliger) ist jemand, der diszipliniert auf seinem spirituellen Weg ist.

 

Idealerweise wird das Sadhana in der Gruppe geübt, so daβ es jenseits des Persönlichen ist. Im Kundalini Yoga praktizieren wir ein 2 ½ stündiges Sadhana. Du gibst - karmischen Gesetzmäßigkeiten entsprechend - 10% deiner Zeit (10% von 24 h ˜ 2 ½ Stunden) an das Höchste in Dir und erhältst 100% derselben Energie für den Rest des Tages zurück. Die beste Zeit für das Sadhana sind die frühen Morgenstunden vor Sonnenaufgang, die so genannten ambrosischen Stunden oder Amrit Vela. In dieser Zeit ist die Energie (Prana) im Magnetfeld der Erde sehr rein und kräftig und das menschliche Energiesystem besonders aufnahmefähig. Der nächtliche Regenerationsprozeβ der Organe ist ab ca. 3.00 h abgeschlossen, der Lungenmeridian besonders aktiv, was die Prana-Aufnahme unterstützt. So ist es nicht verwunderlich, daβ in sämtlichen spirituellen Traditionen die Energie der frühen Morgenstunden für die (Meditations-) Praxis genutzt wird.

 

„Sadhana ist ein Prozeβ, um die menschliche Bewuβtheit zu verfeinern, die alten Muster zu verbrennen und das Unterbewuβtsein auszumisten …“ (Zitat Yogi Bhajan).

 

 

Das Gruppen-Sadhana, das so genannte Aquarian Sadhana besteht aus dem

 

- Rezitieren des Japji (Lied an die Seele von Guru Nanak 15 Jhd.) (ca. 25 min)

 

- Praktizieren einer Kundalini Yoga Übungsreihe mit Tiefenentspannung (60 min)

 

- Chanten einer festgelegten Abfolge von sieben Mantra-Meditationen ca. 60 Minuten mit Live-Musik.

 

 

 

Ende des Newsletters Frühjahr 2019. Sat Naam.

 

 

 

Zum Vormerken:

 

Kundalini Yoga LehrerInnen Ausbildung Stufe 2 mit Bachitar Kaur und Hari Krishan Singh in Engen 3. – 8. Juli 2019

 

Modul Lebenszyklen und Lebensstil

 

 

 

Blicke auf Deine persönliche Biographie auf eine Art und Weise zurück, die Dich von dem schweren Gewicht der Vergangenheit befreit und verwandele Blei zu Gold. Lerne, Deine 7, 11 und 18 – Jahres Zyklen in Deinem Leben zu harmonisieren und warum das überhaupt wichtig ist. Errichte Deine Projektion in die Zukunft so, dass sich als natürliche Konsequent aus dem Gleichgewicht deiner Lebensrhythmen der Fluss des Wohlstands einstellt. Mache einen weiteren Schritt in der praktischen Wissenschaft dein Leben zu verändern und Seelen-demontierende Gewohnheiten in eine Disziplin zu transformieren, die Deine Seele fördert.

 

Für mehr Information kontaktiere Bachitar unter bachitar(at)cherdikala.eu

oder 0170 5521 796.

 

 

 

 

 

 

Copyright © All Rights Reserved  - Impressum